+++ REPORTER  +++  PRESS PHOTOGRAPHER  +++ LOG WRITER  +++  EDITOR  +++  VIDEOGRAPHER  +++  JOURNALIST +++ 

Eröffnet neue Möglichkeiten

Mit einem Internationalen Presseausweis der IAPP öffnen sich für neben- oder hauptberuflich tätige Pressefotografen, Journalisten und Medienschaffende viele Türen.

Professionelle Standards

Durch zahlreiche individuelle Sicherheitsmerkmale des IAPP - Presseausweises wollen wir einen Missbrauch vermeiden. Die in der abgebildeten Grafik gezeigte IAPP Press Card ist die original gültige Version.

Akkreditierung leicht gemacht

Internationale Eventveranstalter erleichtern Ihnen die journalistische Tätigkeit durch Vorlage des internationalen Presseausweises der IAPP.

Professionelle Recherche

Im beruflichen Alltag von Pressefotografen und Journalisten, welche ungehindert recherchieren wollen, hilft der IAPP - Presseausweis weiter.

Einfach und unkompliziert mit Presseausweis

Mit einem Journalistenausweis der IAPP verläuft der Zugang zu Pressekonferenzen und Veranstaltungen oder wichtigen Informationen erheblich unkomplizierter.

Vorzüge als Ausweisinhaber

Egal ob Filmpremieren, Events oder sonstige Termine im In- und Ausland: Mit dem Journalistenausweis der IAPP kommen Sie in den Genuss der besonderen Vorzüge als Repräsentant der internationalen Presse.

Ihr gutes Recht als Medienschaffender

Als Pressefotograf/in haben Sie ein Recht auf einen internationalen IAPP – Presseausweis, um sich bei Behörden und Veranstaltern, nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland, ausweisen zu können.

Presserabatte Drucken E-Mail

Ein Journalist, der einen Presseausweis besitzt, kann diesen nicht nur für seine tägliche Arbeit einsetzen, er erhält damit auch erhebliche Rabatte und Einkaufsvorteile. Bei der Vorlage eines solchen Presseausweises, können IAPP-Mitglieder eine Menge Geld sparen. Zahlreiche Firmen kooperieren mit der IAPP. Schon in kürzester Zeit kann sich das in barer Münze bezahlbar machen.

In einer Zeit, in der das Shoppen immer teurer wird und auch Dienstleistungen einen immer tiefer in den Geldbeutel greifen lassen, hat sicherlich niemand etwas dagegen, einen Rabatt zu erhalten. Als Journalist muss man oft nur seinen Presseausweis zücken und erhält entsprechenden Rabatt, der vom jeweiligen Unternehmen für diese Branche vorgesehen ist. Doch nicht nur über Rabatte dürfen sich Journalisten freuen, es gibt auch immer wieder kostenlose Dinge, die man gerne mitnimmt. Hier eine Übersicht, die natürlich nicht vollständig sein kann:

 

  • Autorabatte bis zu 35 %. IAPP-Mitglieder können direkt online die Fahrzeugmarke und den Autotyp wählen, den Wagen konfigurieren und danach direkt online sehen, wie viel das Auto regulär und mit dem entsprechenden Presserabatt kostet. Kaum ein Hersteller, der keinen Rabatt für Journalisten gibt.
  • Hard- und Software sind im Beruf des Journalisten besonders wichtig. Auch hier gibt es erhebliche Rabatte, direkt beim Hersteller und natürlich auf die neusten Computer und die aktuellsten Programme.
  • Vergünstigungen beim Internet-Tarif sind für Journalisten gang und gäbe.
  • Versandhändler bieten ebenfalls gerne und oft Sonderkonditionen an.
  • Wer kommt als Journalist noch ohne Handy aus? Die neuesten Modelle geben Händler gerne vergünstigt heraus, die entsprechenden Anbieter vergeben zudem auch noch Rabatte beim Handytarif.
  • Geht es um Finanzen und Versicherungen, haben Journalisten oft bessere Karten und erhalten Policen zu besonders günstigen Konditionen.
  • Erstklassige Presserabatte werden auch von vielen Hotels und Hotelketten rund um den Globus gewährt.
  • Ebenso kann man als Journalist mit Presseausweis günstiger in den Urlaub fliegen oder eine Reise sogar mal ganz umsonst erhalten.
  • Im Dienstleistungssektor sind Presserabatte ebenfalls an der Tagesordnung.
  • eCommerce-Anbieter bieten lukrative Preisnachlässe.
  • Reiseveranstalter bieten vor allem Reisejournalisten kostenlose Pressereisen an.
  • Man erhält auch immer wieder kostenlose Einladungen zu Firmenevents.
  • Hersteller von Autos stellen Testwagen bis zu 14 Tage kostenlos zur Verfügung oder geben Journalisten von Autofachzeitschriften auch mal einen Wagen für einen Langzeittest.


Dies war nur eine grobe Übersicht über die Vergünstigungen, die man als Journalist mit Presseausweis hat. Es ist nicht notwendig, bei einem deutschen Journalistenverband Mitglied zu sein, die Presserabatte werden auch mit der günstigen Mitgliedschaft in der IAPP gewährt.